7

5 days to Christmas...









Hallo, Ihr Lieben,
Es freut mich sehr, daß Ihr euch die Zeit nehmt, um mich auf meinem Blog zu besuchen!

...der Countdown läuft und die Tage werden kürzer.
Habt ihr schon alle eure Erledigungen für das bevorstehende Weihnachtsfest? Schon alle Karten geschrieben, alle Päckchen verpackt, alle Karten geschrieben?

Mit meinem heutigen Beitrag möchte ich meine Idee, um nichts zu vergessen, mit euch teilen.

Ich habe ein kleines Journal angefertigt, in dem 5 verschiedene Listen stecken, eventuell eine für jeden der Tage, die noch übrig bleiben bis zum "großen Fest"...





















Das wunderschöne Designerpapier, das ich verwendet habe, ist leider nur mehr für eine kurze Zeitdauer verfügbar, also wenn ihr mit diesem liebäugelt, dann zögert nicht... ihr könnt es gerne bei mir bestellen...





















Aus einem 3 cm Streifen fertigte ich diese Rosette an, dann schnipselte ich richtiger "Melomanier" den Schriftzug aus und hob diesen noch mit Präzisionskleber hervor, dadurch glitzert die Schrift so richtig schön..

Die Akzente aus Kupferfolie stanzte ich mit der Handstanze aus...






Wenn ihr nun meine "Erinnerungsstütze" öffnet, findet ihr drei Einstecktaschen mit Listen zum Herausnehmen, und zwei Listen, die direkt im kleinen Album kleben...




















































Eigentlich wollte ich euch gerne eine Anleitung anheften, aber dafür fehlt mir momentan leider die Zeit..









Nun hoffe ich aber sehr, dass ihr Zeit habt, die schönen Werke meiner lieben Kolleginnen zu bewundern:







































Fanny Minne


Manuela Geiswinkler


Babs


Atelier Negen - Miranda Versteeg


Martina Duchkowitsch


Sigrid - Sigridskreative Art


Yvonne Spikmans - Verbruggen


Jose Hoogeveen - Stampin Treasure












So, nun aber hurtig ans Werk... ich möchte nun noch meine Geschenke in hübsche Päckchen verwandeln und kleine Geschenke für liebe Menschen werkeln, die ich dann natürlich noch persönlich überbringen möchte...


Ich sende euch ganz liebe Grüße,








Global Design Project 169..






Hallo, meine Lieben...
Heute gibt es beim Global Design Project#169 wieder eine Farbschallenge, das heißt, du kannst einen Platz als Gastdesigner in einem Monat gewinne, ist doch klasse!!






Meine Karte ist eine sehr einfach, aber dennoch irgendwie niedlich und vor allem mit dem Set "Weihnachtswerkstatt"  entstanden....
























Das Weihnachtswichtlein stanzte ich aus dem dazupassenden Designerpapier aus (leider konnte ich in meiner Sammlung an Stempelkissen kein blutorangefarbiges finden, deshalb musste ich mir so helfen..)






























Den Anhänger stanzte ich aus blutorangefarbigen Karton aus und embosste in Weiß "Frohe Weihnachen", daran befestigte ich mit flüsterweißer Kordel ein kleines Glöckchen...

Der Hintergrund, in apfelgrün, wurde mit dem Hintergrundstempel aus dem Set "Flockenzauber" auf befeuchtetes Seidenglanzpapier aufgestempelt und anschließend noch ein zweites Mal besprüht, weshalb der Hintergrund so verschwommen erscheint...




Und zu guter Letzt stanzte ich noch aquamarinfarbene Schneeflocken aus, die ich abschließend mit dem Präzessionkleber glänzend pinselte...






Nun aber die Farbvorgabe für die Farbchallenge:
























Wie immer wünsche ich euch viel Spaß und Kreativität für diese Farbchallenge und eine guten Start in die letzte Woche vor Weihnachten...(und hoffe, ihr habt schon so einiges erledigt)






Liebe Grüße,






Global Design Project #168...






Hallo, Ihr Lieben...

Heute gibt es wieder eine "Case the designer Challenge" beim Global Design Project #168 und die Designerin diesmal ist niemand geringerer als Sarah Berry...






Meine Version ist ein Kranz mit aufgestempelten und anschließend per Hand ausgeschnittener Blätter   vom "Holly Bush"...
































Die "Beeren" sind auf meinem Projekt gutrote Strasssteinchen, ich finde die Schlichtheit dieser Karte unterstreichen diese...

Ausserdem kam hier auf meinem Projekt noch eine glutrote Schleife zum Einsatz, ein paar Spritzer mit glutroter Farbe geben der Karte den letzten Schliff..




























Auch Ihr habt diese Woche wieder die Chance zu gewinnen..wagt doch einfach euer Glück und macht mit beim Global Design Project....




























Startet gut in die Woche...

Mit lieben Grüßen,









My favorite stamp set...




...in the actual winter catalogue is shown in the international Stamping Sunday Blog Hop.

Hello and a warm welcome on my blog...(for more translation please use the google translator)
    
Heute stellen wir euch unser Lieblingsprodukt aus dem aktuellen Herbst-Winter Katalog vor:
So ein richtige "Lieblingsprodukt" habe ich eigentlich gar nicht, denn viel zu viel gefällt mir richtig gut...Allerdings finde ich zur Zeit christbaumbepackte Autos richtig cool und deshalb entschied ich mich für das Stempelset "Farmhouse Christmas"...






Für mein Projekt verzierte ich die rote "Vintage-Blechdose" für Karten, welche im aktuellen Saisonkatalog zu finden ist.. (Übrigens: Ideal für kleine Geschenke oder diverse Kartensammlungen)..



























Den "PickUp" stempelte ich  mit der schwarzen Memento Stempelfarbe auf und kolorierte mit den wunderbaren Stampin'Blends, praktischerweise gibt es für dieses Set die passenden framelits, und so ist es ein leichtes, den Lieferwagen auszuschneiden....



























Mein "Werk" ergänzte ich mit dem gestreiften  Jutegarn, das mit chiliroten Streifen versehen ist und wunderbar in diese "Szene" passt....Ausserdem seht ihr auch ein Stück Designerpapier "Hüttenromantik", das ich als Banderole um die Dose gewickelt habe.."Merry Christmas" stempelte ich in chilerot auf und stanzte diesen Schriftzug mit dem passenden Framelit aus, für die Schrift rundherum benutzte ich zwei verschieden große Kreisstanzen...


Auch ein Stuck Baumwollkordel sowie ein Zierknopf in Zinkoptik kamen bei diesem Projekt zum Einsatz...






























Nun aber schicke ich euch weiter auf die Reise zu all meinen Demokolleginnen vom Stamping Sunday Blog Hop rund um den Globus....
































Ashley Fifer - Canada



Janneke de Jong - the Netherlands



Jackie Aitken



Kim Oliver



Cheryll Miller - Australia



Manuela Geiswinkler - Austria



Cornelia Janssen - Germany 












Ich wünsche euch von Herzen einen schönen, gemütlichen, entspannten und feinen 2. Advensonntag...




Weihnachtliche Verpackungen...




Hallo, Ihr Lieben,

Ich hoffe, Ihr hattet einen gemütlichen, ersten Adventsonntag.
Bei mir zu Hause ist auch alles weihnachtlich geschmückt, aus der Box trällern die Weihnachtslieder und irgendwo brennen Kerzen, diese Zeit ist doch so was von geheimnisvoll und inspirierend.
Gestern habe ich also kurzerhand damit begonnen, Verpackungen für meine (kleinen) Geschenke herzustellen...

Eine davon ist die folgende Schachtel, die auch gleichzeitig mein Projekt für das Wochenprojekt vom Global Design Project #167 darstellt.....























Endlich kam hier die Handstanze "Zierzweig" zum Einsatz, damit geht es ziemlich flott, die Blätter für den Kranz in Meeresgrün und Gartengrün auszustanzen...

























Der "Weihnachtshirsch" aus dem gleichnamigen Set wurde in Gold embosst, das macht ganz schön einen Wind, auch wenn er auf einer anderen Karte die alleinige Hauptrolle spielt, als ganz ohne Zierzweige und Co...

































Auch ausgestanzt ist der Schriftzug WEIHNACHTEN, das mit einem Thinlit aus der Sammlung "Frohe Feiertage" in mehreren Lagen flüsterweißen Karton und abschließend mit dem Glitzerpapier "Weihnachtszeit".

Passend zu den Thinlits ist natürlich auch das Stempelset "Weihnachtliche Vielfalt" erhältlich, worin "Frohe" enthalten ist.
Ich habe diesen auf schwarzem Karton in weiß embosst, so ist er besser lesbar..

























Nun aber möchte ich  euch nicht die "Ausschreibung" für das Projekt der Woche vorenthalten:




















Ihr habt bestimmt auch was Schönes, Weihnachtliches zu zeigen, macht doch einfach mit!!







Guten Start in die neue Woche,




Flockenzauber....





Hallo Ihr Lieben zum heutigen Blog Hop von Inspiration &Art...


Der Advent hat begonnen, die erste Kerze haben einige von euch vielleicht schon entzunden und ihr freut euch schon auf das bevorstehende Weihnachtsfest...


Zum ganzen Glück fehlen noch ein paar Schneeflöckchen, wenn diese schon nicht draußen in der Natur zu finden sind, dann zeigen wir euch heute ein paar auf dem Papier..




Mein Werk ist auch diesmal wieder ein Layout, da kam mir auch gleich ein Foto meines eistanzenden Mädels in den Sinn und ebenso das einer Schneeflocke, allerdings aus dem letzten Winters...


























Zu meinem (sehr) großen Bedauern ist das wunderschöne Schneeflockenset ausgeschieden, aber Schneeflocken finden sich auch im aktuellen Set "Alpine Sport framelis" aber auch im Jahreszeiten- Set...


Die stanzte ich aus weißem Glitzerpapier, aber auch ein paar aus silberne Metallfolie...

Selbst die Kreise aus der Mitte der Sterne klebte ich aufs Blatt..































Den Spruch "Schneeflocken" aus dem Stempelset "Flockenfantasie" seht ihr hier nur teilweise, den der untere Teil habe ich wieder einmal abgeschnippelt..



Die Struktur des babyblauen Farbkartons finde ich auch sehr schön, und damit die Sache noch nach mehr Winter aussieht, sprayte ich noch mittels Alkohol und der frostweißen Glimmerpaste einen leichten "Frost" auf das Werk...





























Nun bin ich aber äußerst gespannt auf die wundervollen Werke meiner lieben Freundinnen...Ihr auch?

Dann hüpft einfach von einem kreativen Mädel zum nächsten, bestimmt freut sich jede über ein Kommentar...






















Janine Baltrusch


Claudia Becht


Maike Baimler


Renate Eckelmayr


Manuela Geiswinkler


Nadine Köller


Nicole Künzig


Franzi Manko


Sylwia Schreck


Sabine Steinkress















Also dann.. einen schönen 1. Advent und viele, liebe Grüße,







Eure Melo...

















Global Design Project #166





Hallo, Ihr Lieben, 

Eigentlich bin ich euch noch den Bericht von Orlando und all den Ereignissen schuldig, aber auch diese Woche  war ich ziemlich eingespannt und so bleibt es wieder bei meinem Beitrag  für das Global Design Project #166....







Mein Beitrag ist diesmal eine sehr einfache Weihnachtskarte, aber ich finde sie dennoch sehr hübsch...























Die Vorgabe war dieser Sketch:


















Ich suchte mir als Grundlage einen flüsterweißen Karton aus,  dann schnitt ich ein Stück chiliroten Farbkarton ab,  den ich mit der coolen Prägeform "Struktureffekt" prägte..



Den Stern stanzte ich mit Hilfe eines Framelits aus dem Set "Zum Mitnehmen" aus goldenem Metallic - Folienkarton aus, den es bei Stampin'Up! auch in Silber, Kupfer und Champagner gibt.






























Einen Spruch findet Ihr natürlich auch auf meiner Karte und dieser entstammt dem zauberhaften Set " Flockenfantasie"...



























Allerdings konnte ich nicht widerstehen und mußte noch etwas Golddraht an den Stern kleben, wenn schon kein Glitzerten an diesem Projekt zu sehen ist....












Solltet ihr diese Woche euer Projekt für das Global Design Project einreiche, so wünsche ich euch viel Glück und eine schöne Woche,








Global Design Project #165




Ihr Lieben,
in den vergangenen 2 Wochen ist soviel geschehen, dass ich gar nicht weiß, wo ich beginnen soll..
Ich war Teilnehmer der OnStage und Center Stage Veranstaltung in Orlando, wir hatten dort eine großartige Zeit und wie ihr vielleicht schon auf Facebook oder Instagram gesehen habt:
Ich darf nächstes Jahr im Artisan Design Team mit dabei sein...

Aber über all das werde ich euch im Laufe der Woche am Blog berichten, denn ich bin von 3 Tagen am Messestand ziemlich k.o....(auch darüber dann mehr!😉)

Zum heutigen Beitrag des Global Design Projects weise ich euch darauf hin, dass es sich wieder um eine Farbchallenge handelt und ihr einen Platz als Gastdesigner gewinnen könnt...



Die Farben dieses Mal sind Meeresgrün, Merlotrot und Savanne, das Projekt, das ich damit gestaltete, ist eine Weihnachtskarte, von denen ihr in nächster Zeit noch einige sehen werdet...























Das savannenfarbige Papier wellte ich mit der Tiefen-Prägeform "Wellpapier", für den Schlitten und alle Details sowie die Stempelabdrücke verwendete ich das Set "Alpine Adventure" und die Thinlits "Wintersport", das im aktuellen Winterkatalog zu finden ist...

























Als kleine Schneeflocken setzte ich zu guter letzt noch weiße Klebepünktchen aus der Sammlung der Lackakzente "In der Weihnachtswerkstatt"...

Und nicht zu vergessen: der Hintergrund wurde noch mit der supercoolen Glanzfarbe in "Vegas-Gold" versehen, sodass dieser noch festlich glänzt...


























Hier seht ihr nochmals die Farbkombination:
































Viel Glück beim Mitmachen und einen guten Start in die neue Woche,