7

Global Design Project #152..









Hallöchen,
willkommen zu einer neuen Runde des Global Design Projects # 152!!



Heute hat uns die sehr talentierte Janneke de Jong ein sehr hübsches Projekt vorgegeben, die von ihr gestaltete Karte gilt es nachzuahmen, sei es in der Farbe oder im Design....


Meine Karte dazu gestaltete ich in flamingorot, weil mich die Farbe der Hibiskusblüte so sehr ansprach...


Ich stanzte mit den Framelits "Zarte Zierde" einen filigranen Hintergrund und bestempelte das flüsterweiße Etikett mit dem Spruch "Ein kleiner Freundschaftsgruß" aus dem Stempelset "Tu, was du liebst"...









































Natürlich freuen wir uns sehr, wenn auch du teilnimmst und sind schon sehr gespannt auf deine Umsetzung....
















Freue mich, dass ihr vorbeigeschaut habt, 



Weihnachten im August...






Ich darf ich heute sehr herzlich willkommen heissen bei unserem monatlichen Blog Hop des Stamp Impression Teams....
A warm welcome to all of you to our monthly Blog Hop...
(for more translations: Please use the side bar..Google translator)






Wie ihr sicher schon alle wißt, gilt bereits in ca. 2 Wochen der wunderbare Herbst- Winterkatalog und  ihr könnt euch schon darauf einstellen:
Der Inhalt ist P H Ä N O M E N A L !!!



Bei diesen wunderbar herrlichen Temperaturen will vielleicht noch keine von euch an Weihnachten denken, aus diesem Grund habe ich zwei Karten gewerkelt, die ohne weiteres auch als Sommergruß durchgehen können, oder zumindest aus Ländern verschickt werden können, in denen zu Weihnachten herrliches Sommerwetter vorherrscht....


Zunächst seht ihr mal den supercoolen Herrn Weihnachtsmann von einer Karte lachen, er hält sein stylishes Surfbrett in der Hand und grüßt mit freundlichem Gesicht...













Dieser flotte "Santa Claus" hat natürlich noch ähnliche Gesellschaft, so gibt es den guten auch auf einem Mofa oder er zeigt sich als Zuckerbäcker in dem supercoolen Stempelset "Heiter bis Weihnachten" ...



Auch aus dem Karten-Set "Erinnerungen und mehr - In der Weihnachtswerkstatt" entnahm ich ein süßes Detail, nämlich ein "Gütesiegel" vom Nordpol..


























Meine 2. Karte zeigt ein verliebtes Schneemann-Pärchen, dem auch die höchsten sommerlichen Temperaturen nichts anhaben können, denn ihre Liebe "never melts"....



















Bei dieser Karte kam das Stempelset "Spirited Snowman" zum Einsatz, ich stempelte das Motiv mit schwarzer Memento Tinte auf und colorierte anschließend mit unseren  wunderbaren wasservermalbaren Stiften...


Den Hintergrund gestaltete ich mit dem fabelhaften Prägefolder "Wellpapier", dadurch läßt sich aus all unseren schönen Papieren Wellpappe herstellen, zumindest optisch....


Auch verwendete ich "Strassschmuck in Rot" und einen dieser Knöpfe in Zinkoptik, mit etwas Kordel versehen...



Ebenso könnt ihr das glutrote Band sehen und natürlich auch das aus apfelgrünem Karton ausgestanzte Kärtchen...









Nun aber möchte ich euch weiterschicken zu meinen wunderbaren Freundinnen, damit ihr auch ihre Werke bestaunen und vielleicht sogar kommentiert!!












Sigrid


Rosa Mädchen


Yolanda Pasterkamp-de Jong/Attelyootje


Manuela Geiswinkler - melomakes


Atelier Negen - Miranda Versteeg


Yvonne van Bruggen - Yvonne is Stampin`


Jose Hoogeveen - Stampin Treasure


Fräulein Erdbeerli - Martina Maierbrugger









Ich wünsche euch einen schönen Sonntag  Abend und wenn ihr gerne einen Katalog haben möchtet, bitte meldet euch bei mir 







Jetzt wird es ernst...








...die Anmeldungen für Onstage haben letzten Dienstag begonnen und bereits in kürzester Zeit (ich glaube für Berlin innerhalb von 17 Minuten) waren die Plätze für Berlin und auch für Utrecht vergeben.
Ich hatte Riesenglück und konnte ein Ticket für Orlando lösen...

Wie freu ich mich!!!!


Und nun möchte ich noch mein Glück versuchen und mich als Schauwand - Dekorateurin versuchen..

Die Aufgabe, die gestellt wurde, bedeutet: 3 Kartenvorderseiten, 2  3-D Objekte und eine Scrapbookseite..

und 


ich habe die folgenden Objekte dafür angefertigt...



Zunächst einmal meine 3 Karten, die sich vor allem farblich voneinander unterscheiden...


























Hier seht ihr meine "Lieblingskarte", den Hintergrund mit den Brusho Crystalfarben gestaltet, die ausgestanzten Blüten stammen aus dem weihnachtlichen Set "Weihnachtswild", das in weiß embosste Detail auf marineblauem Kärtchen mitsamt dem Spruch findet ihr im Gastgeberinnenset "Wahrlich vintage"...


















Diese 2. Karte gestaltete ich sehr einfach, in der Farbe jade gehalten, selbst die so schön glitzernde Strukturpaste färbte ich in jade ein...

Auch hier stammen die Blüten aus einem Set des neuen, ab September gültigen Winterkatalogs, nämlich dem Set "Eisblüten", welches mein persönlicher Favorit ist...




















Und bei dieser letzten Karte in frischem grünen Apfel gefällt mir besonders gut das geprägte Papier, mit Hilfe der Tiefen-Prägeform "Kachelkunst"...






Nun aber zu meinen beiden 3-D Projekten:












 






Diese Verpackung stanzte ich mit der Thinlitsform "Zum Mitnehmen" aus (auch ein sehr tolles Produkt aus dem Herbst-Winterkatalog), auch das schöne Herz stammt aus dem Set....


























Das wunderschöne, mit Seidenglanz versehene Designerpapier "Winterblüten" sowie das Samtband in Meeresgrund kann ich euch nicht vorenthalten....es ist wirklich der Hammer!!!

Und der Inhalt dieser Verpackung passt natürlich farblich genau dazu: eine Seife in jade mit frischem Minzduft..einfach herrlich!







Und last, but not least:

Meine Scrapbookseite....















































Bei dieser Seite verscrappte ich drei meiner liebsten Bilder des bisherigen Sommers,wir durften in einem Edsel, ein Modell, das von Ford in den Jahren 1958- 1960 gebaut wurde, "pobesitzen", natürlich ist dieser fabelhaft gepflegte Wagen fahrtauglich !!!


Sehr beeindruckend, wie großzügig damals mit Material umgegangen wurde, allein die Tür hat eine Stärke von ca. 20 cm!!!


Für das Layout verwendete ich fast ausschließlich babyblau, die kleinen runden Motive stammen aus dem Set "En route", die Buchstaben stempelte ich mit dem "Lined Alphabet"....

...und das in Wellpappe- Optik geprägte Papier ist übrigens ein Metallicpapier in Zinkoptik, welches mit der Tiefenprägeform "Wellpapier" gestaltet wurde..auch beides im Winterkatalog, den ihr übrigens sehr gerne bei mir bestellen könnt...




So.. nun aber genug der Bilder und Worte, vielen lieben Dank, daß ihr euch Zeit genommen habt, diesen Bericht anzusehen...








Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,







A magical Birthday...





...mit maritimen Flair seht ihr heute für das Global Design Project #151....






Das Thema dieser Woche ist "Take me to the sea"   



Mir gefällt das Motiv mit der Meerjungfrau besonders gut, deren Flosse ihr gleich dreimal auf meiner Karte findet...














Die Wellen fertigte ich aus mit Stempelfarbe in Aquatönen bemalten, flüsterweißen Karton, welches ich wellenförmig zurechtschnitt..


In diese Wellen steckte ich die Flossen, damit es den Anschein hat, die Meerjungfrauen würden darin tauchen...




























Das kreisrunde, gestickte Kärtchen verzierte ich mit allerlei Stanzteilen in kürbisgelb...











































Habt ihr Lust bekommen, diese Woche mitzumachen??



















Das würde mich sehr freuen....





Alles Liebe,






Stamping Sunday Blog Hop...



Hallo, ihr Lieben, bonjour und hello!!

I hope, you enjoy your Sunday and you are having a nice summerday...
Please, for my international readers look at the Google Translator at the sidebar...






Das Thema dieses Monats sind die "Exquisiten Etiketten", die in einer zauberhaften Metallbox als Set geliefert werden...




Ich zeige euch heute eine Dankeskarte, die ich mit diesem Set angefertigt habe...





































Dazu stempelte ich das Motiv auf und bemalte dieses mit unseren fabelhaften Stampin´Blends in Heideblüte...
























































Aus dem "Schimmernden Geschenkband" in aquamarin stellte ich eine Quaste her, in dem ich den hauchdünnen silbernen Faden herauszog, diesen könnt ihr im Hintergrund unterhalb des Kreises erkennen.....



























Das Set wäre eine wunderbare Geschenkidee für jemanden, der in die kreative Welt von Stampin`Up einsteigen will (und sich aber nicht ganz sicher ist, was er wählen soll)...
Super finde ich, dass hier auch ein Acryblock sowie die "Reiseausgabe" der Stempelkissen mit dabei sind...













Auch ein kleines "Geburtstagspäckchen" habe ich mit einem Etikett aus diesem Set verziert....




























Nun aber wünsche ich euch einen feinen, gemütlichen, sonnigen Sonntag und wünsche euch viel Spaß beim Weiterhüpfen und bin schon gespannt auf die wunderbaren Werke meiner lieben Koleginnen...
































Cheryl Miller








Ashley Fifer



Janneke de Jong - Netherlands