7

Erste Muttertagsboten...







Der Muttertag kommt meistens so schnell, genau so wie alle anderen Feste im Jahresverlauf.Deshalb dachte ich mir, heuer starte ich dieses Projekt früh genug, denn dann kommen ja alle möglichen anderen Termin, wie Firmung, Wettkämpfe der kids, diverse Geburtstagsfeiern, KATALOGPARTY und was erzähle ich euch....

Nun gut, heute zeige ich euch eine herzige Verpackung (Inhalt ist allerdings noch streng geheim!), mit der ich meiner lieben Mama eine Freude machen will...































Das gestreifte Herz hat es mir besonders angetan, hier habe ich es in flamingorot aufgestempelt, den Hintergrund färbte ich in Osterglocke mittels Aquarelltechnik ein, verzierte noch mit schimmernden Pailletten...

























Die verwendeten Blätter sind mit den Framelits aus dem Set mit der Geschenkschachtel ausgestanzt und die Blüten rollte ich aus einem Wellenkreis (1 1/8") dessen Mitte ich mit dem Kreis 3/4") ausgestanzt habe...




























Ich finde diese gerollten Blüten sehr hübsch, wenn ihr wollt, die lassen sich auch wunderbar mittels Schwämmchen und Stempelkissenfarbe in jeder gewünschten Farbe kolorieren....






























Nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag und sende euch liebe Grüße,




Kommentare: